Aktuelles

24. BAK-Fortbildungslehrgang für Bedienstete des BMI zum Thema Korruptionsprävention und –bekämpfung

Im Frühjahr veranstaltet das Bundesamt zur Korruptionsprävention und Korruptionsbekämpfung (BAK) einen Fortbildungslehrgang (zwei Blöcke zu je 5 Tagen) zum Thema "Korruptionsprävention und -bekämpfung".

Zielgruppe: Bedienstete aller Besoldungs- bzw. Verwendungsgruppen aus dem Bereich des BM.I.
Besonders empfohlen für Bereiche, in denen Bedienstete erhöhte Risiken (Korruption/Amtsmissbrauch) zu erwarten haben, wie beispielsweise: Bekämpfung der organisierten Kriminalität, allgemeine Kriminalsachbearbeitung, Asyl- und Fremdenwesen, verdeckte Ermittlung, alle Arten von Tätigkeiten mit Parteienverkehr sowie für Bedienstete, die Dienst- und Fachaufsicht auszuüben haben.

Lehrgangsziel:
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen Hintergründe und Mechanismen des Phänomens "Korruption" sowie mögliche Bekämpfungsformen kennenlernen und für die Problematiken und Gefahren, die Korruption – insbesondere im Bereich der öffentlichen Verwaltung – mit sich bringt, sensibilisiert werden.

Termine und Lehrgangsorte:

Teil I: 19.03.2018 bis 23.03.2018 (Beginn am ersten Tag: 09:30 Uhr)
Seminar und Unterbringung: Hotel Allegria
Golfstraße 1,
7551 Stegersbach

Teil II: 09.04.2018 bis 13.04.2018 (Beginn am ersten Tag: 08:30 Uhr)
Seminar und Unterbringung: Hotel Wienerwaldhof
Strohzogl 67
3011 Tullnerbach


Bewerbungen:
Interessentinnen und Interessenten werden dazu eingeladen, das beigefügte bzw. auf der Homepage www.bak.gv.at, unter der Registerkarte "BAK Korruptionsprävention - Fortbildung" zur Verfügung gestellte Bewerbungsformular herunterzuladen, vollständig auszufüllen und per E-Mail direkt an das Funktionspostfach des BAK Abteilung 2, BMI-IV-BAK-2-2@bak.gv.at, mit dem Betreff "24. BAK-Fortbildungslehrgang - Bewerbung" zu übermitteln.
Es wird darauf hingewiesen, dass die entsprechenden personalführenden Dienststellen (Personalabteilungen) über den Dienstweg von den Bewerbungen zusätzlich in Kenntnis zu setzen sind.
In weiterer Folge wird die allfällige Einberufung zum Lehrgang mit diesen Dienststellen akkordiert.

Als Bewerbungsfrist gilt der 12.02.2018, 24:00 Uhr, im Funktionspostfach
BMI-IV-BAK-2-2@bak.gv.at einlangend.

Links:

Dokumente:

Artikelfoto # 1
Foto: ©  BAK

Artikel Nr: 15529 vom Donnerstag, 01. Februar 2018, 06:36 Uhr
Reaktionen bitte an die Redaktion

Zurück